Trauung

Lassen sich Paare trauen, stellen Sie sich und Ihre Ehe unter den besonderen Segen Gottes. Sie versprechen einander Beistand und Treue. Wollen sich Paare kirchlich trauen lassen, müssen beide Partner einer Kirche angehören.

Es besteht auch die Möglichkeit zu einem Gottesdienst zur Eheschließung, wenn einer der Partner keiner Kirche angehört.

In der Regel finden Trauungen/Gottesdienste zur Eheschließung in der Kirche statt, in der ein Partner/die Partner Ihren Hauptwohnsitz haben.

Folgende Unterlagen werden für eine Anmeldung zur Trauung benötigt:

  • Personenangaben zum Brautpaar
  • Angaben zu den kirchlichen Amtshandlungen des Brautpaares: Datum und Ort von Taufe und Konfirmation
  • Kopie der Eheschließungsurkunde, falls Sie bereits standesamtlich verheiratet sind
  • Unterschrift der Braut und des Bräutigams


Kontakt:

Vertretung: Pfr. Andreas Dohrn
Kirchstraße 36 · 04416 Markkleeberg
Telefon: (03 41) 46337516
E-mail: a.dohrn(at)peterskirche-leipzig.de